Aufgrund der Zusammenführung zweier Foren, sind wir nun unter www.six-letters.xobor.de zu finden!
RE: BIG Brother come to me - 2

#16

RE: BIG Brother come to me

in We miss you! 16.12.2018 20:42
von Lina Thomas • 8 Beiträge



Name • Alter • Geburtstag • Beschäftigung
Lina Thomas • 10. Oktober 1998 • Arbeitet im Drogenlabor der Ghoulie

Wer verleiht dir dein Gesicht?
Lindsey Morgan

Storyline
Lina Thomas geboren wurde sie vor 20 Jahren in einer Herbstnacht. Ihre Familie wohl nicht reicher als sonst welche Neureichen schnösel, ja man merkte ihr als Baby niemals den Hass an. Damals wurde sie im Southside Hospital geboren. Der Oktober hatte es in sich und ganz ehrlich man hätte meinen können das alles vollkommen normal erschien, doch irgendwas war anders, doch was konnte man nicht wirklich herausfinden. Ihre Eltern hatten schon damals einfach das Gefühl das mit dem Kind, welches sie Lina tauften nicht stimmte. Sie wurde wohl behütet aufgezogen und zu Anfang liebte sie ihre Familie, was sich später irgendwie zu etwas anderem entwickelte. Jedoch wurde sie großgezogen und erzogen eine gute Art an den Tag zu legen, wie immer hielt sie sich daran und ganz ehrlich die älter sie wurde, desto verrückt wurde ihr Leben auch. Sie lernte Leute kennen, welche ihr das erste Mal das Gefühl gaben nicht ein nur jemand zu sein der Geld hatte, nein sie wurde endlich zu jemanden der aufgenommen wurde in eine Gesellschaft, welche anders war die ihre. Die Schule meisterte sie mit guten Noten, was anderes hatte man wohl nicht erwartet und bis dahin hielt sie auch ihre Füße Still, doch als sie die Stadt verlassen sollte um zu Studieren platze ihr der Kragen. Sie packte sich in der Nacht alles was sie brauche zusammen und verließ ohne ein Wort das Haus ihrer Eltern. Dort war sie 16 als sie von zuhause ausriss und ihr kleines verrücktes Leben genoss. Natürlich sperrte man gleich Konten und alles andere, doch ohne das Geld war sie glücklicher, war sie reicher, als jemals zuvor. Sie geriet in eine ecke der Straßen, welche man wohl eher weniger als gut bezeichnen konnte, aber sie hatte dort ihre kleine Familie. Sie war Schlau, verrückt und laut ihren Leuten nicht mehr ganz dicht. Sie prügelte sich immer gerne und genoss es dabei ihre Gewalt auszuüben. Sie wurde immer Skrupelloser und wuchs in diese Rolle rein. Man sah ihr nicht mehr wirklich an aus welchen Kreisen sie wirklich kam und das war gerade mal ein Jahr her, als sie diese verlassen hatte. Mit 17 kam sie zu den Ghoulies, wie das alles zustande Kam fragt ihr euch, nun ja sie hatte wohl einen ihrer Männer vor dem sicheren ertrinken bewahrt. Oder besser gesagt vor dem sicheren Tod. Sie hatte sich noch keinen Namen gemacht, das hatte auch seine Gründe, denn ihre Eltern wollten noch immer das sie zurückkam, doch das war niemals ihr Wunsch. Sie sprach vor dem Anführer vor, als dieser sie ansprach und sie erzählte ihm ihre Geschichte und was sie schon alles geleistet hatte für eine eher kleinere Gruppe aus Menschen, welche sich nur über Wasser halten wollten. Anscheint gefiel ihm das was sie zu sagen hatte und sie tat auch alles dafür damit dieser Ruf bestehen blieb. Das sie in Chemie noch immer die besten Noten hatte und etwas von den Drogen verstand, arbeitete sie von nun an in dem Drogenlabor mit. Für sie ist das eine Arbeit wie jede andere, welche das Geld und die macht brachte, welche sie mit aller macht versuchte aufzubauen und weiter steigen zu lassen. Zu Anfang hatten Haz und sie kein sehr gutes Verhältnis, sie war in seinen Augen eben nichts weiter als jemand der kommen und gehen würde. Der Hass zwischen beiden bestand einfach, da sie sich nicht riechen konnten. Zu Anfang schien es so als würden sie nie auf einen grün zweig kommen, jedoch änderte sich das recht schnell, als sie sich immer wieder unterheilten. Stück für Stück lernten sie sich aneinander kennen und aus dem Hass wurde eine Freundschaft und mehr. Doch niemals sprachen beide wirklich darüber, denn beide hatten erlebt wie damit umgegangen wurde, beide wussten wie es sich anfühlte doch nur eine Abweisung zu bekommen. Sie sind zwei Personen, welche nun durch dick und dünn gehen würde. Haz ist der wichtigste Mensch in Linas leben und sie würde es sich nicht wagen das aufs Spiel zu setzten. Jedoch erlitt vor einiger Zeit ihre Freundschaft einen heftigen Rückschlag, als sie bei einem Unfall für längere Zeit verletzt war. Sie gab niemanden wirklich die Schuld, doch Haz, welcher die Schuldgefühle in sich trug tat es, doch dagegen konnte sie nichts machen. Sie hatte lange damit zu kämpfen wieder auf die Beine zu kommen, doch niemals hatten die beiden über diesen Vorfall gesprochen, die beiden hatten sich im stillen geeinigt es einfach Totzuschweigen, ob sie je darüber reden würde, wird die Zeit zeigen, denn eines war klar Lina ist und bleib unbrechbar, sie würde nie etwas zugeben was sie bereuen könnte. Ihre Art, welche ab und an einfach nur Crazy und Spontan ist bringt sie oft in Situationen, die nicht gerade gesund sind. Sie würde sich auch allein gegen den Rest der Welt stellen, wenn sie wüsste das sie gewinnen würde.


Schreibprobe
Gebe ich auf anfrage gerne raus.




Name • Alter • Geburtstag • Beschäftigung
Bleibt dir überlassen • 20-27 • bleibt dir überlassen

Wer soll deinem Gesuch das Gesicht verleihen?
Such dir was schickes aus, habe jedoch ein Veto recht.

Beziehung zum Gesuchten
Affäre, wenns passt villt auch mehr.

Gemeinsame Geschichte! Erinnerst du dich?
Wir lernten uns bei den Ghoulies kennen, ob du dort tätig bist oder nicht und nur durch zu fallen dazu gestoßen bist bleibt dir gerne überlassen. Wir sprachen miteinander lernten uns kennen und fanden immer mehr Gemeinsamkeiten, doch beide waren noch nie der Typ dafür gleich mit Gefühlen um sich zu schmeißen. Da meine verrückte Art dich ab und an gerne in den Wahnsinn treibt und mich deine Art das du oft immer verdammt ruhig bist haben wir es nie geschafft mehr als eine Affäre daraus zu machen. Doch trotz das unsere Arten so verscheiden sind, sehe ich in dir mehr als nur eine Affäre und du ebenfalls, doch wie so oft rücken wir nicht mit der Sprache raus, bis heute. Doch was die Zeit zeigt sehen wir dann. Der Rest kann gerne intern besprochen werden, was mir zudem auch lieber wäre.

Verlangst du ein Probepost?
» [] Ja, aus der Sicht des Charakters [x] wird bei der Bewerbung entschieden [] Nein [] Ein Probeplay

Sonstige Anmerkungen oder Wünsche?
Das übliche BlaBla, du solltest Aktiv genug sein jedoch keine 24/7 hier sein. Ich bitte auch dich nur zu melden, wenn du wirklich Interesse hast, ich habe keine Lust immer wieder jemand neuen zu suchen. Das Gesuche kann auch gerne Intern abgegeben werden, wenn ich ein gutes Gefühl habe. Hier merke ich auch noch einmal an, dass bei der Bewerbung entschieden wird ob ich einen Post brauche oder nicht. Eine Aussagekräftige Bewerbung reicht mir auch aus, ich sehe es mir daher an. Ansonsten kann ich nur darauf hoffen, dass du bald wieder da bist ich freue mich auf dich.


zuletzt bearbeitet 16.12.2018 20:42 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alice Smith
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste , gestern 14 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 410 Themen und 15600 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de